Zur deutschen Arche gehören neben dem Friedenshof und seinen Mitgliedern ca. 10 weitere GefährtInnen, die in eigenen Haushalten über Deutschland verstreut leben.

Außer den GefährtInnen gibt es einen Kreis von Arche-FreundInnen. Einmal im Jahr findet ein großes Treffen statt, das als Camp auf der Friedenshofwiese oder an anderen Orten stattfindet (2014 in der französischen Gemeinschaft La Fleyssiere). Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Arche organisiert für diejenigen, die sich der Arche-Gemeinschaft anschließen wollen, Einführungen, in denen einerseits die Ideen der Arche und anderseits die eigene Lebenssituation reflektiert werden.

Wer auf dem Laufenden gehalten werden will kann sich unter www.archegemeinschaft.de informieren oder in die Verteilerliste für den „Rundbrief der ArchefreundInnen“ aufnehmen lassen (Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).