Nach längeren Aufenthalten auf dem Friedenshof ist in mir der Wunsch entstanden, mich in der Nähe des Friedenshofes niederzulassen. In lockerer Anbindung möchte ich hier und da am Gemeinschaftsleben teilhaben und dabei auch den Friedenshof unterstützen. Ich weiß, dass andere ähnliche Ideen in sich bewegen und möchte mit ihnen gemeinsam weiterspinnen. Ich stelle mir ein Haus mit Garten in Niedernstöcken vor, in dem wir als WG oder in kleinen Wohnungen leben. Wir könnten es mieten oder ggf. kaufen.

Ende Juni 2018 feiern wir unser großes Sommerfest mit vielen Gästen aus fern und nah. Es gibt interessante Workshops, z.B. Theaterspiel an und mit unseren offenen Wänden,

dann natürlich der obligatorische Sprung übers Johannifeuer mit Kräutersträußen und viel HALLLLLOOOOO!!!!!!!!!!!!!

der selbstgebaute Pizzaofen macht frische Holzofenpizzas möglich...

Ein rundum gelungenes Fest! Freut euch aufs nächste Jahr und merkt euch schon mal den 22. Juni 2019 vor.

April 2018: Unsere ersten Bienenvölker ziehen auf den Friedenshof. 

Die Bäume rund ums Haus haben schon darauf gewartet und stehen in voller Blüte:

 

Und bereits 6 Wochen später können wir den ersten eigenen Honig ernten.

 

Es ist faszinierend, diese Tiere zu beobachten - und wir können aus ihrem unglaublich weisheitsvollen Zusammenspiel vielleicht noch einiges zum Leben in Gemeinschaft lernen.... ;-)

 

Du bist Gärtner oder hast viel Erfahrung im Gemüseanbau und möchtest gerne in Gemeinschaft leben?
Wir, die Friedenshof Kommunität e.V., suchen neue Gemeinschaftsmitglieder.

Anfang Januar 2018 -
Es ist schon wieder soweit, die Leine steht am Sommerdeich. Das Hochwasser zaubert eine Seenlandschaft hervor, die auch verschiedene Vögel anzieht.

Additional information