Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: vom 17.-19. Juli  2020 werden wir auf dem Friedenshof Teilnehmer*innen des Internationalen Sternmarsches für Frieden und Gerechtigkeit, Ja Jagat, empfangen. Im Rahmen unseres Tages der offenen Tür wollen wir ihr Anliegen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen. Wir suchen Menschen, die uns bei den Vorbereitungen und der Durchführung unterstützen. Bitte meldet Euch bald. Mehr dazu hier

Sie sind wieder da. Letztes Jahr gab es kaum Pilze, dieses Jahr umso mehr.

Wir finden auf dem Weg zum Melken genügend Pilze für ein leckeres Abendessen.

Einmal haben wir eine große Ladung für den Eigenbedarf getrocknet, wie ihr auf dem Bild sehen könnt.  Wir ernten nur einen kleinen Teil der vorhandenen Pilze.

Auffällig ist, dass die Pilze eigentlich nur auf den Wegen wachsen. Pilze mögen keine überdüngten Böden. Macht 1 Meter Abstand hier schon einen Unterschied?

Bedroht Gülledüngung unsere heimischen Pilze?

 

Additional information